Natürliche Locken mit Diffusor

  • Teile diesen Blogpost

Natürliche Locken mit Diffusor

Schwierigkeitsgrad: 1/5
Zeit: 10 min
Material:
- Hitzeschutzspray
- Lockenspray
- Haartrockner Le Pro
- Pflegebalsam

Schritt 1: Trage den Hitzeschutz auf den Längen und in den Spitzen auf. Zusätzlich solltest du für ein besonders schönes Ergebnis noch ein Lockenspray vor dem Trocknen auftragen: ein Meerwasserspray für ein gewollt lässiges Aussehen oder ein Feuchtigkeitsspray, wenn Du einen etwas geordneteren und dezenteren Look bevorzugst. Ich habe hier ein Meerwasserspray verwendet.

Schritt 2: Nimm den Haartrockner Le Pro und den Diffusor zur Hand und beginne mit dem Trocknen der Haare: Lege eine große Partie Haare kreisförmig in den Diffusor und führe einige Sekunden lang sanft kreisende Bewegungen aus. Fahre mit der nächsten Partie fort.

Natürliche Locken mit Diffusor



Schritt 3: Um Deine Locken und Haarspitzen zu pflegen, trage zum Schluss einen leichten, pflegenden Balsam auf: Verteile eine haselnussgroße Menge des Produkts auf beiden Handflächen und fahre dann durch Dein Haar. Wenn Du möchtest, drehe ein paar Strähnen ein, um das Haar zusammenzufassen und den Locken ein bisschen Form zu geben.

Der Tipp von Daphné: Wenn Du strukturstarkes oder krauses Haar hast, es Deinen Locken aber an Volumen fehlt, trage direkt nach dem Aufsprühen des Meerwassersprays am Haaransatz einen Schaumfestiger auf. Dadurch erhältst Du voluminösere Locken - das Ergebnis ist dabei eher ein entspannter Beach-Look als elegante Locken.

  • Teile diesen Blogpost