Politik zum Schutz personenbezogener Daten

< Zurück zur Startseite
  • • Letzte Aktualisierung: 5. Januar 2021

    Der Schutz des Privatlebens der Kunden und Besucher der BaByliss Website ist für uns eine Priorität. Diese Erklärung beschreibt, wie die Sie betreffenden Daten - Ihre personenbezogenen Daten - auf der www.babyliss.fr (“Website“) gehandhabt werden, um die Daten und auch Ihre Privatsphäre zu schützen. Wunsch der Firma BaByliss Deutschland GmbH („BaByliss“) ist es, sich für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu engagieren, unter Einhaltung der anwendbaren Vorschriften und der Verordnung 2016/679 vom 27. April 2016 zum Schutz der natürlichen Personen hinsichtlich der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr („DS-GVO“).

    Die Datenschutzpolitik folgt dem Willen zur Transparenz und Loyalität Ihnen gegenüber.  

    Sie finden darin sämtliche Informationen zu der Vorgehensweise, mit der BaByliss Ihre personenbezogenen Daten im Nutzungsrahmen der Services auf der Website erhebt, verarbeitet und schützt. 

  • 1. So erreichen Sie uns:

    Verantwortlich für die Bearbeitung der über die Website erhobenen Personendaten ist die Firma Babyliss Deutschland GmbH: eingetragen im Handelsregister München unter der Nummer HRB 251021, - Sitz: Leopoldstraße 150, 80804 München, Deutschland („BaByliss“, „wir“, „unser“). 

    Fragen zu Ihren personenbezogenen Daten und zu unserem Umgang damit können Sie an folgende Adresse richten: 

    Babyliss Deutschland GmbH
    Leopoldstraße 150
    80804 München
    Deutschland
    E-Mail: dataprivacy_de@conair.com
    Tel.: +49 (0) 89 44 231 77 0 

  • 2. Zweck und Nutzung Ihrer Personendaten

    Nach Ihren personenbezogenen Daten werden Sie von uns gefragt, wenn Sie ein Produkt kaufen, an einem Gewinnspiel teilnehmen, eine Service-Anfrage stellen, einen Umfragebogen ausfüllen, ein Abonnement erwerben oder eine andere Verpflichtung im Rahmen einer Tätigkeit auf unserer Seite eingehen. Die Daten, die unbedingt erhoben werden müssen, werden Ihnen bei der Eingabe angegeben, mit den Konsequenzen im Fall einer Mitteilungsverweigerung. Im Rahmen solcher Tätigkeiten werden von uns unter anderem folgende Daten erhoben: Ihr Name, Ihre Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse, damit wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen können. 

    Außerdem erheben wir bei Ihrem Einloggen auf unsere Website Informationen zu Ihrer Hardware oder Ihrer Software wie IP-Adresse, Browser, Betriebssystem, Seiten, die Sie auf unserer Website besuchen, Ihre Bezugs -und Ausstiegsseiten sowie Datum und Uhrzeit Ihrer Besuche.

    Die Daten zu Ihrem jeweiligen Besuch werden zur Verwaltung der Website gebraucht und liefern auch allgemeine statistische Informationen zu deren Besuchsfrequenz. 

    Die Verarbeitung Ihrer Daten beruht auf der Vertragsausführung zwischen Ihnen und BaByliss, insbesondere zur Verwaltung der Bestellungen; auf dem berechtigten Interesse der Firma BaByliss; und/oder auf Ihrer Zustimmung, wenn diese erforderlich ist.

    Erhoben werden Daten ebenfalls, wenn Sie die Website durchblättern, damit die Seite Ihr Endterminal, das Sie zum Einloggen benutzen, erkennen und den Zugriff auf die Funktionen der Seite freigeben kann. BaByliss verwendet „Cookies“ zur Erhebung Ihrer Nutzerlebnisse, Ihrer Favoriten, um Ihnen damit einen Zugriff auf personalisierte Nutzerlebnisse zu bieten und ihre Services zu verbessern. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Cookies-Politik.

  • 3. Empfänger und Geheimhaltung Ihrer Personendaten 

    Weitergeleitet werden Ihre Daten an keine Dritten außerhalb der CONAIR Gruppe, zu der Babyliss gehört, und auch nicht außerhalb der Datenübermittlung gemäß Artikel 6.

    Es kommt vor, dass wir Verträge mit anderen Firmen zur Bereitstellung weiterer Dienstleistungen schließen, wie Verpackung und Übermittlung von Informationen, Antworten auf Fragen der Nutzer sowie Verarbeitung der Kreditkarten-Transaktionen. In einem solchen Rahmen übermitteln wir diesen Partner einzig die Daten, die sie zur Bereitstellung ihrer Dienstleistungen brauchen.  Sie dürfen die Daten in keinem Fall für weitere Zwecke nutzen, und wir verlangen von ihnen eine strenge Einhaltung der Bestimmungen dieser Geheimhaltungspolitik. 

    Zugänglich gemacht werden können personenbezogene Daten in Fällen, in denen wir in gutem Glauben meinen, dass wir dazu gesetzlich oder gerichtlich gezwungen sind, oder um unsere Ansprüche und Interessen oder die unserer Mitglieder, Lieferanten und Nutzer zu wahren. Wir behalten uns ebenfalls das Recht vor, den zuständigen Rechtsvollzugsbehörden solche Aktivitäten zu melden, die wir in gutem Glauben für rechtswidrig halten. Bestimmte personenbezogene Daten können von uns zugänglich gemacht werden, wenn wir in gutem Glauben meinen, dass ihre Offenlegung notwendig ist, um den Gesetzesvorschriften nachzukommen, die Einhaltung oder Anwendung unserer Benutzungsbedingungen bzw. weiterer Vereinbarungen sicherzustellen, unsere Ansprüche, unser Eigentum oder unsere Sicherheit bzw. die eines Dritten zu schützen.

    Im Rahmen einer administrativen Umstellung - wie Verschmelzung, Aufkauf durch andere Firma, Veräußerung unseres Geschäftsvermögen in Gänze oder zum Teil - werden die personenbezogenen Daten unserer Nutzer in der Mehrheit der Fälle mit den übertragenen Beständen weitergegeben. Die Übertragung Ihrer Personendaten wird Ihnen gemäß den weiter unten genannten Bestimmungen („Artikel 11 - Änderungen dieser Erklärung“) mitgeteilt. 

  • 4. Aufbewahrungsdauer der personenbezogenen Daten 

    Die personenbezogenen Daten werden von BaByliss nur so lange aufbewahrt, wie es für den Zweck, zu welchem sie erhoben wurden, nötig ist; es gilt jeweils folgende Aufbewahrungsdauer: 

    • Daten zu einer Produkt-/Ersatzteil-Bestellung oder zu einer Kundendienst-Anfrage: 5 Jahre ab dem Vorgang;
    • Daten zum Kontaktformular oder zu Anforderungen von Produktinformationen: 3 Jahre ab dem letzten Kontakt mit Ihnen;
    • übermittelte Daten im Rahmen einer Stellenbewerbung bei BaByliss: 2 Jahre ab dem letzten Kontakt mit dem Stellenbewerber.

    BaByliss kann Ihre Daten länger als vorstehend genannt aufbewahren: (i) zur Einhaltung der gesetzlichen, buchmäßigen und steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten, (ii) zur Beweissicherung während der anwendbaren Verjährungsfrist, (iii) zur Wahrnehmung der Ansprüche der Firma BaByliss im Fall einer Rechtsschutzangelegenheit oder einer gerichtlichen Klage (auch vorsorglich) während der ganzen Dauer des Verfahrens bzw. der Ermittlung.

    In allen Fällen werden Ihre Personendaten jeweils für die vorgeschriebene Dauer gemäß den anwendbaren Gesetzesbestimmungen aufbewahrt.

    Die Garantien können Sie anfordern, indem Sie uns kontaktieren unter: dataprivacy_de@conair.com

  • 5. Zustimmungspflicht

    Für bestimmte Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten ist im Vorfeld Ihre Zustimmung erforderlich.

    Gemäß der GS-DVO haben Sie das Recht, Ihre Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer Personendaten jederzeit und ohne Begründung zu widerrufen. Es wird darauf hingewiesen, dass der Widerruf der Zustimmung die Zulässigkeit der Verarbeitung, die auf der vor dem Widerruf erteilen Zustimmung beruht, nicht beeinträchtigt. Zur Wahrnehmung Ihres Rechts wenden Sie sich direkt an unsere Abteilung an der Adresse: Babyliss Deutschland GmbH - Leopoldstraße 150, 80804 München, Deutschland (Tel.: +49 (0) 89 44 231 77 0) oder per E-Mail an die Adresse dataprivacy_de@conair.com.

    Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass die von uns erhobenen Personendaten solange aufbewahrt werden, bis Ihr Antrag auf Widerruf der Zustimmung tatsächlich umgesetzt wird. Die erhobenen Daten werden für die in dieser Erklärung genannte Aufbewahrungsdauer gespeichert.

  • 6. Übertragung der personenbezogenen Daten

    Bestimmte, über die Seite erhobene Personendaten werden von Dienstleistern verarbeitet, die in den Vereinigten Staaten - wie nachstehend aufgelistet - niedergelassen sind. Die Übertragung der personenbezogenen Daten erfolgt unter Einhaltung vertraglicher Standardbestimmungen wie von der Europäischen Kommission vorgegeben, um einen ausreichenden Schutzgrad der Personendaten zu gewährleisten.

    DIENSTLEISTER DIENSTLEISTUNG GARANTIE
    Salesforce Commerce Cloud Beherbergung der Website  Standardvertragsbestimmungen
    Akustik Newsletter-Verwaltung Standardvertragsbestimmungen
    BAZAARVOICE „Ratings & Reviews“ und „Questions & Answers“ Standardvertragsbestimmungen

    Darüber hinaus werden bestimmte Personendaten von unserer Muttergesellschaft in den Vereinigten Staaten, der Firma CONAIR CORPORATION, verarbeitet (Beherbergung, Wartungsvorgänge). Die Übertragung der personenbezogenen Daten erfolgt unter Einhaltung vertraglicher Standardbestimmungen wie von der Europäischen Kommission vorgegeben, um einen ausreichenden Schutzgrad der Personendaten zu gewährleisten. 

  • 7. Sicherheitshinweis

    Im Rahmen der Bestimmungen und Vorbehalte der Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und nach Vorlage eines Ausweises zur Identitätsfeststellung können Sie uns um den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, deren Berichtigung oder Löschung ersuchen. Im gesetzlichen Rahmen haben Sie ebenfalls das Recht, sich der Verarbeitung zu widersetzen, diese zu beschränken, zu bestimmen, was damit nach Ihrem Tod geschehen soll, Ihre Zustimmung jederzeit zu widerrufen und das Recht auf Übertragbarkeit der bereitgestellten Personendaten wahrzunehmen. 

    Zur Wahrnehmung dieser Rechte können Sie sich direkt wenden an unsere Abteilung an der Adresse: Babyliss Deutschland GmbH - Leopoldstraße 150, 80804 München, Deutschland (Tel.: +49 (0) 89 44 231 77 0) oder per E-Mail an die Adresse dataprivacy_de@conair.com.

    Wenn Sie beschließen, von unseren Verkaufsaktionen ausgeschlossen zu werden, erhalten Sie weiter die Sie betreffenden Service-Nachrichten, insbesondere Bestätigungen für Bestellungen, gesetzliche Hinweise und wichtige Informationen zu den gekauften Leistungen. 

  • 8. Sicherheit der erhobenen Informationen

    Gemäß dem französischen Datenschutzgesetz und der GS-DVO und angesichts des aktuellen Kenntnisstandes, der Arbeitskosten sowie der Beschaffenheit, Tragweite, Sachlage und Zwecke der durchgeführten Verarbeitungsprozesse und angesichts der Risiken für Ihre Rechte und Freiheiten und deren Wahrscheinlichkeit treffen BaByliss und ihre Partner geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zur Gewährleistung des angemessenen Sicherheitsgrades in Bezug auf das jeweilige Risiko, mit denen unter anderem verhindert werden soll, dass Ihre personenbezogenen Daten vernichtet, verloren, geändert, unrechtmäßig offenbart oder zugänglich gemacht werden. 

    Wir verpflichten uns zum Schutz und zur Sicherheit Ihrer Personendaten und setzen hierzu verschiedene Techniken und Verfahren ein. So werden die personenbezogenen Daten in einer sicheren Anlage mit beschränktem Zugang gespeichert, und die vertraulichen Informationen, die uns im E-Commerce-Verkehr übermittelt wurden (wie Kreditkartennummer) werden zur Übertragung mit dem SSL-Protokoll (Socket Layer) verschlüsselt. Mit der SSL-Verschlüsselung werden die Informationen für Dritte unlesbar und nur für uns selbst lesbar gemacht. 

  • 9. Schutz der Privatsphäre der Kinder

    Von BaByliss SARL werden keine personenbezogenen Daten von Minderjährigen unter 15 Jahren erhoben. 

  • 10. Sicherheit der erhobenen Informationen

    BaByliss weist darauf hin, dass die Datenschutzkommission CNIL direkt erreichbar ist über die Internetseite https://www.bfdi.bund.de oder per Post unter folgender Adresse: 

    Die Bundesbeauftragte für den
    Datenschutz und die Informations freiheit 
    Husarenstr. 30 
    53117 Bonn
    Deutschland

  • 11. Sicherheit der erhobenen Informationen

    Informationen, die Sie öffentlich zu den Online-Kommentaren auf der Website abgeben, sind für andere Personen mit Zugriff auf die Foren zugänglich und können dazu genutzt werden, Ihnen unerbetene Nachrichten zu senden. Für personenbezogene Daten, die Sie zu den Kommentaren gewollt mitteilen, übernehmen wir keine Haftung.

  • 12. Gebrauch unsichtbarer GIF-Bilder

    Wir können ebenfalls mit den transparenten GiFs arbeiten - auch Web-Tags genannt - oder mit Aktionsindikatoren als Mittel zur Erhebung zugelassener Daten zu den Besuchen unserer Seite, um die Art und Weise zu ermitteln, wie die Nutzer sie aufrufen und durchblättern. Diese Technik kann uns ebenfalls dazu dienen, den Eingang von HTML Seiten über E-Mail-Nachrichten zu verfolgen. Erhoben werden diese Daten ausschließlich für unsere Marketing- und Erforschungsaktionen. 

  • 13. Änderungen dieser Erklärung

    Die Erklärung zur Datenschutzpolitik kann gegebenenfalls aktualisiert werden. Im Fall einer Aktualisierung wird auch das Datum der „Letzten Aktualisierung“ am Anfang der Erklärung entsprechend geändert. Werden in der Erklärung wesentliche Änderungen vorgenommen, die sich auf unsere Verwendung Ihrer Personendaten auswirken, informieren wir die Nutzer entsprechend mit einem deutlich sichtbaren Hinweis in der Begrüßungsseite unserer Website.