Was brauche ich alles für einen perfekt gepflegten Bart?

  • Teile diesen Blogpost

Du möchtest jeden Tag das Gefühl eines weichen, tadellos gepflegten Barts wie frisch vom Barber genießen? Das geht dank BaByliss MEN jetzt ganz einfach: Wir verraten Dir nämlich, wie Du das richtige Zubehör und die für dich geeigneten Stylingtools wie Clipper und Trimmer auswählst.

Mit dem richtigen Equipment ist die Bartpflege nur halb so wild.

    Für einen Bart, der jeden Tag gepflegt und schön aussieht, ist es wichtig, Tools von hoher Qualität zu verwenden, die die individuellen Bedürfnisse Deines Barts berücksichtigen. Es gibt viele Accessoires und Pflegeprodukte, die speziell für die optimale Bartpflege wie vom Profi entwickelt wurde. Ganz egal, ob reine Pflege oder Trimmen, guck' doch mal, ob Du in unserer Liste nicht auch noch einen nützlichen Tipp abstauben kannst:
  • Runde Bürste: für das tägliche Entwirren der Barthaare und einen weichen Bart
    Positiver Nebeneffekt: So beseitigst du gleichzeitig abgestorbene Hautschüppchen für glatte Haut.
  • Bartschere: zum präzisen Schneiden unerwünschter Haare und für eine gleichmäßige Oberfläche (für noch mehr Komfort achte darauf, dass Deine Schere eine Fingerkerbe hat)
  • 3 in 1 Kamm für Haare, Bart und Schnurrbart: für unterwegs der ideale Begleiter für seidiges Haar und einen gepflegten Bart oder Schnurrbart
  • Präzisionstrimmer für perfekte Konturen
  • Ein Rasierpinsel (falls Du Dich manchmal ganz altmodisch nassrasierst): Bereite Deine Haut auf die Rasur vor und erhalte die perfekte Konsistenz für Deinen Rasierschaum

kit barbershop brosses et peignes Hommes


Die wichtigsten Tools für die optimale Bartpflege

Um einen gepflegten Bart zu haben und irritierter, geröterer Haut vorzubeugen, genügt es einige zusätzliche Pflegeprodukte zu verwenden. Du wirst den Unterschied sehen:

  • Rizinusöl: glättet und nährt das Haar. Seine belebende und beruhigende Wirkung eignet sich perfekt für Barthaare.
  • Bartbalsam: Glanz und Geschmeidigkeit nach der Rasur
  • Bartshampoo oder -seife: für einen wirklich sauberen Bart. Stärkt die Haarfaser und schützt sie vor äußeren Einflüssen
  • Alaunstein: zur Vermeidung von Rötungen und Irritationen

Mit den wenigen oben genannten Produkten wird Deine Bartpflege schneller, effizienter und einfacher. Schluss mit ungepflegten, struppigen Bärten! Und ganz nebenbei wirst Du somit auch von einer glatten, weichen Haut profitieren :)

  • Teile diesen Blogpost